Sehr verdächtig!

by

Nachdem die „SoKo Schulweg“ bisher sinnlos Massen an DNS-Proben von Männern im Raum Halle/Saale eingesammelt und gespeichert hat, setzt man jetzt auf Rasterfahndung!

Ein Glück, dass das Täterprofil den Kreis der verdächtigen Männer stark einschränkt!
Der Täter sei also männlich, im ungefähren Alter zwischen 30 und 50, ca. 1,65m bis 1,85 und hat Kenntnisse des Hochdeutschen mit „mitteldeutschem Akzent“. Was ist eigentlich ein „mitteldeutscher Akzent“? Ansonsten habe der Täter kurze dunkle Haare mit ausgeprägten Geheimratsecken und käme entweder aus dem Raum Borna (Sachsen), Berlin, Halle/Saale oder Jena. Na ein Glück, dass da nicht soviel Menschen leben und arbeiten! Sonst wären ja mehrere Millionen Männer verdächtig! Aber ein Phantombild gibt es natürlich nicht.

Anmerkung: Natürlich sollte der Täter gefasst werden. Aber die Mittel der Fahndung sind mehr als nur fragwürdig.

Update:Der SFB rbb meldet, dass nur o.g. Männer im Raum Halle/Saale in die Rasterfahndung geraten würden. Die Tagesschau meldet hingegen immernoch, dass man die Rasterfahndung auch in Berlin, Borna und Jena durchführen würde.

HALLO! ERDE AN ARD! Könntet ihr euch mal entscheiden?!?!?!

Advertisements

Schlagwörter: , ,

2 Antworten to “Sehr verdächtig!”

  1. imernst Says:

    Wenn dadurch auch nur ein Täter gefunden wird, müssen wir eben auf die Grundrechte verzichten!

  2. doppeltnull Says:

    Wer soll die hunderttausenden Verdächtigen befragen? Soviel Bullen haben die doch gar nicht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: