Der Pawlowsche Hund

by

Die schwarze Pest hat Kontinuiät. Es grüßt nicht nur täglich das Murmeltier, sondern sie beherrschen den Pawlowschen Reflex perfekt.

Da wird in München ein Mann von 2 Jugendlichen dermaßen zusammengeschlagen und verletzt, dass er kurze Zeit später daran verstirbt. Besonders traurig daran ist, dass der Mann aufgrund seines couragierten Verhaltens zum Schutz von Kindern zu Tode kam. Um so gräßlicher ist die Reaktion der schwarzen Pest. Prompt klefft die bayrische Justizministerin, dass man dies mit Videoüberwachung hätte verhindern können.

Nee, ist klar! Seit wann können Kameras gegen Gewalttäter vorgehen? Sind in den Kameras Schußwaffen eingebaut? Schießen vielleicht elektrische Entladungen, also Blitze aus den Kameras auf die Täter? Kommen da vielleicht irgendwelche Knüppel rausgeflogen? Kann eine Kamera einen Polizeibeamten vor Ort ersetzen? Kann eine Kamera einen Straftäter verhaften und abführen? Wie soll das funktionieren?

Eben! Das geht doch gar nicht! Eine Kamera hilft nur bei der Aufklärung einer Straftat. Wann kapieren die das endlich? Selbst die Briten haben doch schon zugegeben, dass die großflächige Videoüberwachung auf der Insel gerade einmal eine Aufklärungsquote im Promillebereich hat! In Deutschland ist das sogar noch weniger. Also warum soll eine Kamera ein Kapitalverbrechen verhindern? Wie soll eine Kamera eine Straftat durch einen emotional unbeherrschten Jugendlichen aufhalten? Nämlich gar nicht! Ebenso wenig verhindert ein Verbot von sogenannten „Killerspielen“, dass Jugendliche ihre Aggressionen und ein unbeherrschtes emotionales Verhalten – wie es in der Pubertät normal ist – in Gewalt umwandeln, Herr Seehofer! Sieh lieber zu, dass du deine Polizeikräfte ausbaust und meinetwegen in jede S- und U-Bahn einen Polizeibeamten kriegst. Jugendliche Straftäter müssen dann auch in Schnellverfahren zur Verantwortung gezogen werden. Das hilft und ist bereits mit bestehenden Gesetzen möglich!

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: